Rail&Fly

Experience to Travel in Deutsche Bahn Railways

Geschäftsbedingungen

  • Oman Air bietet ihren Fluggästen in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn (DB) die Möglichkeit, mit der Deutschen Bahn von/zu über 5.600 Bahnhöfen in Deutschland von/zu den Flughäfen Frankfurt und München zu reisen.
  • Um zu einem Oman Air Flugticket ein DB-Zugticket zu buchen, wählen Sie im Drop-down Menü der Abflugs- oder Ankunftsorte "Deutsche Bahn, Deutschland (QYG)".
  • Wählen Sie einfache Fahrt oder Hin- und Rückfahrt, und die entsprechende Zugfahrt wird Ihrem Reiseplan hinzugefügt.
  • Nach Abschluss der Online-Buchung einschließlich der Zugfahrten werden Auftragsnummern generiert. Um am DB-Ticketautomaten ein gültiges Zugticket zu ziehen, müssen Sie die Auftragsnummer eingeben und im Anschluss erhalten Sie Ihr Zugticket in Papierform.
  • Wählen Sie die Beförderungsklasse Ihrer Flugreise. Fluggäste, die an Bord eines Oman Air Flugs in der First und Business Class reisen, haben Anspruch auf ein Ticket in einem Abteil der 1. Klasse der Deutschen Bahn. Fluggäste der Economy Class hingegen reisen in der 2. Klasse.
  • Der Tarif für das Zugticket ist bereits im Tarif für Ihren Oman Air Flug enthalten.
  • Zugtickets sind am Tag des Abflugs in Deutschland und/oder einen Tag davor bzw. am Tag der Ankunft in Deutschland und einen Tag danach gültig. Das bedeutet, dass Fluggäste einen Tag vor dem Abflug an den deutschen Flughafen reisen können, wenn die Zugfahrt mit der DB für diesen bestimmten Tag gebucht wurde und dass das Zugticket am Tag der Ankunft in Deutschland sowie am Tag danach gültig ist. Für den Rückflug sollte die Zugfahrt mit der DB für den Tag der Ankunft gebucht werden.
  • Zugtickets sind nur in Verbindung mit anstehenden Flugreisen gültig und unterliegen der Gültigkeit der Flugtickets.
  • Die Zugtickets sind in allen Zügen der DB (ausgenommen Autoreisezüge, Charterzüge, Thalys, Cisalpino) im gesamten Streckennetz der DB uneingeschränkt gültig. Es muss die direkte Strecke zum Zielort zurückgelegt werden.
  • Wurde die Buchung eines Oman Air Flugs bereits abgeschlossen, kann keine Zugfahrt mehr hinzugefügt werden.
  • Im Falle einer Umbuchung bevor das Zugticket gezogen wurde, wird eine neue DB-Auftragsnummer generiert. Der Fluggast muss die neue DB-Auftragsnummer von dem zuständigen Mitarbeiter der Fluggesellschaft erfragen.
  • Im Fall einer Umbuchung nachdem das Zugticket gezogen wurde, ist das Zugticket in einem DB-Reisezentrum am Bahnhof umzutauschen.
  • Als Teil des Buchungsvorgangs bieten wir Ihnen die verfügbaren Plätze an Bord der Oman Air Flüge zur Auswahl an; es kann jedoch nicht garantiert werden, dass Sie den gewählten Sitzplatz tatsächlich erhalten. Für eine Sitzplatzreservierung auf der Zugfahrt (gegen eine Gebühr) wenden Sie sich bitte an ein DB-Reisezentrum oder besuchen Sie www.bahn.de.

Wie erhalte ich mein DB Rail & Fly Ticket für die Zugfahrt?

Zugticket – Auftragsnummern

  • Bei Abschluss Ihrer Online-Buchung und Kauf Ihres Tickets landen Sie auf einer Bestätigungsseite und erhalten anschließend eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene Adresse.
  • Innerhalb der nächsten 3 Tage erhalten Sie eine zweite E-Mail von Oman Air, die Ihre DB-Auftragsnummer für jede Person und jede Zugfahrt enthält.
  • Sollten Sie (innerhalb von 3 Tagen nach Kauf Ihres Tickets) keine zweite E-Mail mit Ihren Auftragsnummern erhalten haben, wenden Sie sich bitte an Oman Air.
  • Verwenden Sie diese Auftragsnummern, um Ihre Zugtickets an jedem beliebigen Fernverkehrsautomaten der Deutschen Bahn zu ziehen.
  • Zugtickets können mit diesen DB-Auftragsnummern frühestens 3 Tage (72 Stunden) vor dem Abflug / vor Beginn der Weiterreise gezogen werden. Dasselbe gilt für die Rückfahrt (vom Flughafen zu Ihrem Zielort in Deutschland).
  • Bitte versichern Sie sich, dass an Ihrem Abfahrtsbahnhof Fernverkehrsautomaten verfügbar sind und dass Sie rechtzeitig am Bahnhof ankommen, um Ihre Zugtickets zu ziehen.

Wählen Sie Ihre Zugverbindungen

  • Aus technischen Gründen zeigt Ihr Reiseplan automatisch fiktive Zugnummern (beginnend mit 9B), fiktive Abfahrtsorte (QYG) und fiktive Uhrzeiten für die Zugfahrt an. Bitte beachten Sie, dass diese Daten nicht gültig sind.
  • Wenden Sie sich bitte an ein DB-Reisezentrum oder besuchen Sie www.bahn.de, um die tatsächliche Abfahrtszeit der Zugverbindungen am richtigen Reisetag zu prüfen.
  • Stellen Sie sicher, dass sie pünktlich am Flughafen eintreffen. Bitte beachten Sie die Check-in-Zeiten von Oman Air am jeweiligen Flughafen und wählen Sie Ihre Zugverbindung so, dass Sie mindestens 2 Stunden vor Schließung des Check-in-Schalters dort eintreffen.
  • Bitte berücksichtigen Sie auch mögliche Verspätungen auf Ihrer Zugfahrt. Für die pünktliche Ankunft am Check-in-Schalter am Flughafen ist allein der Fluggast verantwortlich.
  • Oman Air übernimmt keine Haftung für aufgrund von verspäteten Zügen verpasste Flüge.
  • Die Vorlage der E-Ticket-Bestätigung für Ihren Flug in Verbindung mit Ihrer Auftragsnummer berechtigt Sie nicht zur Nutzung der Züge. Sie müssen ein gültiges DB-Zugticket besitzen (dieses erhalten Sie an den Verkaufsautomaten unter Angabe Ihrer Auftragsnummer).
  • Bitte lesen Sie vor Ihrer Reise sorgfältig die Passagierinformationen unter www.bahn.de/railandfly. Für die Zugfahrt gelten die Geschäftsbedingungen der Deutschen Bahn.

Kontaktdaten für weitere Informationen:

Oman Air

Buchungsbüro, Deutschland
Tel.: 0049 69 58300710
Fax: 0049 69 58300719

E-Mail:res.germany@omanair.com

Maskat Callcenter, verfügbar 24 Std. am Tag, 7 Tage pro Woche
Tel.: +968-24531111
Fax: +968-24153300

E-Mail: e-tickethelpdesk@omanair.com

DB Rail E-Mail: info@accesrail.com  

Einen Flug buchen



Wir verwenden Cookies

Durch das Fortfahren auf omanair.com stimmen Sie unseren Nutzungsbestimmungenunseren Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu. Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinie.